Erneut ein voller Erfolg waren die Minimeisterschaften des BSV Ostbevern. Der bundesweit ausgetragene Wettbewerb, an dem sich die Tischtennisabteilung des BSV seit vielen Jahrzehnten beteiligt, fand an diesem Sonntag in der Turnhalle der Josef Annegarnschule statt. Mit insgesamt 55 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen in drei Altersklassen war die Turnhalle nicht nur sehr gut besucht. Den Kindern war der Spaß am Tischtennis durchweg anzumerken. In der Altersklasse 2009 und 2010 gibt es sogar die Möglichkeit, bis in ein Bundesfinale vorzurücken. In den Altersklassen 2007 und 2008 sowie 2011 und jünger gibt es die Möglichkeit für die Platzierten, an einem Kreis- und später ggfs. Bezirksentscheid teilzunehmen. Von besonderer Bedeutung ist aber für die Kinder auch, dass der BSV regelmäßig auch einen Schul-Wanderpokal auslobt und die Schulklasse mit den meisten Teilnehmenden einen Klassenpokal in ihren Besitz nehmen kann. In diesem Jahr geht der Wanderpokal am die Ambrosiusgrundschule, die mit 32 Kindern die weitaus größte Gruppe stellte. Die Franz-von-Assisi-Schule nahm mit insgesamt 19 Kindern am Wettbewerb teil. Hinzu gesellten sich noch einige Kinder von weiterführenden Schulen aus Telgte und Münster. Der Klassenpokal ging hauchdünn an die Klasse 3 c der Ambrosiusgrundschule, dicht gefolgt von der Klasse 3 b der Franz-von-Assisi-Schule (9). Die Pokale werden zu einem späteren Zeitpunkt in der Schule überreicht.

Es platzierten sich:

Altersklasse 2009/2010

Mädchen

  1.  Leonie Schleicher
  2.  Charlotte Walcher
  3.  Marleen Hesse
  4.  Eva Spahn

Jungen

  1.  Tim Sendker
  2.  Luca Ludwig
  3.  Noah Funke

Altersklasse 2007/2008

  1.  Corvin Kaup
  2.  Constantin Künne

Altersklasse 2011 und jünger

Mädchen

  1.  Finja Seidel
  2.  Milena Skiba
  3.  Estella Skiba und Verena Hassels

Jungen

  1.  Yann Schepers
  2.  Leo Mühlenhoff
  3.  Piak Lott und Daniel Petersen

Der Kreisentscheid der Mini-Meisterschaften findet am 15. März 2020 in der Axtbachhalle in Beelen statt. Die Platzierten werden vom Ausrichter schriftlich zu einer Teilnahme eingeladen.

Platzierte Jahrgang 2009 und 2010

Platzierte Jahrgang 2011 und jünger

Platzierte Jahrgang 2007 und 2008